Luftbild Hemau.jpg

Breitbandversorgung

Der Freistaat Bayern möchte über das freigegebene Breitbandförderprogramm den Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen der nächsten Generation (NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 MBit/s im Download fördern.

Die Stadt Hemau will unter Nutzung dieses Förderprogramms die Erhöhung der verfügbaren Bandbreiten schnellstmöglich umsetzen.

1. Bestandsaufnahme

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Erschließungsgebieten mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.
Die Stadt Hemau hat eine Bestandsaufnahme der Breitbandversorgung im Gemeindegebiet durchgeführt und das Ergebnis in der Karte "IST-Versorgung - vor Markterkundung Stadt Hemau" dargestellt.

2. Markterkundung & Bekanntmachung

Die Stadt Hemau bat die Netzbetreiber nun im Rahmen der Markterkundung um Stellungnahme zu deren eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen. Hierzu wurde von der Stadt die aktuelle Versorgungsituation in einem vorläufigen Erschließungsgebiet in der Karte "IST-Versorgung - vor Markterkundung Stadt Hemau" dokumentiert.

Die detaillierte Anfrage zur Markterkundung finden Sie im Anhang unter „Markterkundung - Bekanntmachung Stadt Hemau“.

3. Markterkundung Ergebnis

Die Stadt Hemau hat eine Markterkundung gemäß der Breitbandrichtlinie - BbR durchgeführt.
Die Ergebnisse sind in den nachfolgenden Dokumenten dargestellt.

4. Bekanntmachung Auswahlverfahren

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR).

Das Auswahlverfahren wurde aus technischen Gründen abgebrochen und neu gestartet.

5. Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung für einen Netzbeztreiber für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in dem von der Stadt Hemau definierten Erschließungsgebiet im Rahmen der Richtlinien zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR).

6. Zuwendungsbescheid

Der Förderbescheid für den Ausbau der Breitbandversorgung wurde am 16.09.2015 durch Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder gemeinsam mit Finanzstaatssekretär Albert Füracker an die Stadt Hemau überreicht.

7. Kooperationsvertrag

Der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau der Stadt Hemau entspricht in den relevanten Vertragsgrundlagen dem abgestimmten Mustervertrag bzw. wurde zur Stellungnahme der Bundesnetzagentur vorgelegt (vgl. Nr. 5.8 BbR).

Stellungname der Stadt Hemau - Vorlage des Kooperationsvertrages